Datenschutzhinweise zur Führung von Kunden- und Gästelisten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Datenschutzhinweise zur Führung von Kunden- und Gästelisten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

  • Verfügbar auf DeutschGilt auch für ÖsterreichGilt auch für die SchweizAuch in englischer Sprache verfügbarGilt auch in der EU Einfach, schnell, aktuell, vom Anwalt und Datenschutzexperten.
  • Kostenlos für alle, auch der Premiumbereich mit englischer Version, Download als Word-Datei und Möglichkeit späterer Änderungen ist kostenfrei.
Viel Erfolg und bei Fragen empfehle ich unsere Anleitung (mit Rechtstipps) für den Generator sowie die FAQ,
Ihr Dr. Thomas SchwenkeWann und warum ist dieser Hinweis erforderlich? In vielen (Bundes)Ländern werden Veranstalter, Frisöre, Gaststätten und andere Dienstleistungsbetriebe verpflichtet die Besuche ihrer Gäste oder Kunden zu dokumentieren. Dadurch entsteht automatisch die Verpflichtung, die Betroffenen über diese Datenerhebung zu informieren. Unser Generator unterstützt die Betriebe, ist individuell anpassbar und die erstellten Dokumente können auch nachträglich an die sich häufig ändernde Rechtslage angepasst werden.
Was Kunden und Nutzer an uns schätzen: "Die Genauigkeit." Umfrage 2019/20 Teilnehmer konnten unabhängig vom Inhalt einen Shop-Gutschein erhalten

Unsere Rechtsdokumente sind auf 500.000+ Webseiten aktiv, empfohlen u.a. bei:

Auswahl unserer Generatoren

Für Lizenzkund*innen: Premiumbereich und Sprachauswahl

Premium (Lizenzschlüssel, Sprachen, Siegel, Eingaben laden)

Bitte wählen Sie eine oder mehrere Sprachen

(Erläuterungen anzeigen)

Ihr Dokument wird mit gleichem Inhalt in den jeweils ausgewählten Sprachen erzeugt. Die Sprachen müssen unter Umständen vorher mit einem Lizenzschlüssel aktiviert werden (ansonsten sind nur Auszüge der Rechtstexte verfügbar).

Sprache wird geladen Deutsch
Sprache wird geladen Englisch
Schließen

Erläuterungen und Hinweise zur Sprachwahl

Die Eingaben für die deutsche und die englische Version erfolgen gemeinsam (falls Sie beide Sprachen gewählt haben). D.h. alle Optionen, die Sie auswählen, gelten spiegelbildlich für beide Sprachen.

Wenn es auf die Sprache ankommt, werden wir Sie um zusätzliche englischsprachige Angaben bitten (z. B., für den Fall, dass Sie unterschiedliche Kontaktangaben für deutsche oder englische Ansprechpartner bereithalten).

Im Regelfall setzt die Nutzung der englischen Sprache die Eingabe eines Lizenzschlüssels (Anleitung) voraus.

Erläuterungen schließen

Bitte wählen Sie ob Sie ein Siegel wünschen

(Erläuterungen anzeigen)

Als Premiumnutzer können Sie Ihre Datenschutzerklärung mit unserem Siegel abschließen (jeweils in passender Sprache) oder auf einen Abschlusshinweis insgesamt verzichten. Hinweis: Ist die Schaltfläche grün hinterlegt ist sie ausgewählt bzw. vorausgewählt.

Datenschutz-Generator.de - Siegel
"Erstellt mit dem Datenschutz-Generator.de von Dr. Thomas Schwenke" Abschluss in Textform (Standard)
Gar keinen Hinweis am Abschluss platzieren.
Schließen

Erläuterungen und Hinweise zu unseren Siegeln

Als Premiumnutzer (d.h. nach Eingabe des Lizenzschlüssels - Anleitung), dürfen Sie den „Erstellt mit …“-Hinweis am Ende Ihres Rechtstextes entfernen.

Alternativ zu dem Hinweis auf den Generator, können Sie auch optional unsere Grafischen Siegel nutzen. Bei unseren grafischen Siegeln handelt es sich um so genannte „Herkunftssiegel“, d.h. nicht um "Prüfsiegel". Die Siegel weisen auf die Herkunft der Rechtstexte hin und dass sie auf Modulen basieren, die vom Experten erstellt wurden und aktuell gehalten werden. Wir empfehlen die Verlinkung des Siegels im generierten Dokument beizubehalten oder die Siegel sonst auf uns („https://datenschutz-generator.de“) zu verlinken. Dann werden die Nutzer nach dem Klick auf unsere Hauptseite geleitet, wo die Herkunftsfunktion der Siegel erklärt wird.

Wir übernehmen keine Gewähr für die individuelle Nutzung der Siegel, da wir insbesondere den Ort der Platzierung der Rechtstexte nicht kennen.

Bitte ergänzen Sie das Siegel ferner nicht um eigene Angaben, wie „Geprüft durch“ oder „Gewährleistet durch“, etc. Derartige Hinweise können wettbewerbswidrig und abmahnbar sein, da sie den Eindruck einer externen und individuellen Prüfung Ihres Rechtstextes, Datenschutzkonzeptes, Website, etc. erwecken.

Die Siegel-Grafiken werden Ihnen am Ende des Generierungsvorgangs bereitgestellt. Im generierten Dokument haben wir die Siegel zwar auf die Siegelgrafik unseres Servers verlinkt. Wir können jedoch nicht gewährleisten, dass die Siegel dort immer abrufbar sein werden.

Ferner dürfen die Siegel nicht verändert werden und dürfen nicht genutzt werden, falls die generierten Rechtstexte im Hinblick auf die rechtlichen Klauseln (nicht die freien Eingaben, wie Name oder Kontaktdaten) verändert werden.

Erläuterungen schließen

Projekte speichern und laden

(Erläuterungen anzeigen)

Nachdem Sie Ihr Dokument generiert haben, können Sie als Premiumkunde ihre Eingaben als Datei herunter- und zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle zwecks Änderung wieder laden. Eingegebene Lizenzschlüssel werden mitgespeichert, so dass Sie sie nicht vorher eingeben müssen.

Domain, App-Name, etc.

Sie können an dieser Stelle die Domain, App-Namen oder den Projektnamen eingeben, in deren Rahmen das Dokument verwendet wird.

Projekt aus Datei laden

Sie können sowohl die Speicherdatei oder die ganze Zip-Datei laden. Ihr Lizenzschlüssel wird automatisch mitgeladen.

Schließen

Erläuterungen und Hinweise zum Speichern und Laden Ihrer Eingaben

Als Premiumnutzer (d.h. nach Eingabe des Lizenzschlüssels - Anleitung), können Sie Ihre getätigten Eingaben herunterladen.

Wenn Sie Ihren Rechtstext später ändern möchten, können Sie ihn an dieser Stelle laden und Ihre Eingaben werden automatisch in den Generator eingetragen.

Ihr Lizenzschlüssel wird mitgespeichert. D.h. Sie müssen Ihren Lizenzschlüssel nicht eingeben, bevor Sie den Text laden. Bitte geben Sie die Speicherungen deswegen nicht an Dritte.

Die Speicherfunktion stellt eine kostenlose Zusatzleistung innerhalb des Update-Zeitraums dar, für die wir keine Gewähr bieten können.

P.S. Sie können die gespeicherten Eingaben auch als Vorlage nutzen. z. B. wenn Sie als Agentur oder Datenschutzberater gleiche Rechtstexte für unterschiedliche Kunden erstellen möchten. Bitte vergessen Sie aber nicht, dass pro Kunde/Domain eine Lizenz erworben werden muss (Antworten auf Fragen zu unseren Lizenzen erhalten Sie in den FAQ).

Erläuterungen Schließen

Schritt 1: Schnellauswahl Ihrer Module

Schneller zu Ihrem Ergebnis mit der Schnellauswahl

Wählen Sie die Inhalte Ihres Dokuments

(Erläuterungen anzeigen)

Unsere Rechtsdokumente werden aus einzelnen Modulen zusammengestellt, von denen Sie die wichtigsten in der folgenden Schnellauswahl wählen können. Die farbigen Module sind schon aktiv und entsprechen den Modulen, die von uns empfohlen und von den meisten Nutzer*innen übereinstimmend gewählt werden.

Sie können die Vorauswahl entsprechend Ihren Wünschen anpassen, danach Ihre Daten eingeben sowie Ihre Auswahl weiter individualisieren.

Schnellauswahl schließen
Schließen

Erläuterungen zu der Schnellauswahl

Die von unseren Generatoren erstellten Rechstdokumente werden aus einer Vielzahl von Modulen (bei der Datenschutzerklärung z. B. aus über 600 Modulen) zusammengestellt.

Sie bestimmen, welche Module aufgenommen werden. Alle Rechtsdokumente sind jedoch so weit wie möglich entsprechend der Vorauswahl aller bisherigen Nutzerinnen ermittelt (anonym als aufaddierte Zahlenwerte).

Zusammen mit unserer Erfahrung wählen wir dann eine empfohlene Auswahl für Sie aus.

Sie müssen danach im Regelfall noch die Angaben zur Person(en) oder Unternehmen machen. Ferner können Sie Ihre Schnellauswahl noch verfeinern. 

Tipp: bei den einzelnen Modulen erhalten Sie weitere Erläuterungen.

Erläuterungen Schließen

Schritt 2: Individualisierung und Feinauswahl

Angaben zum Verantwortlichen und Datenschutzbeauftragten

Bitte geben Sie die Grund- und Kontaktangaben zu datenschutzrechtlich Verantwortlichen ein:

(Erläuterungen anzeigen)
Eigene Ergänzungen vornehmen
Sie können das Modul an dieser Stelle um eigene Hinweise, Erläuterungen oder Ergänzungen erweitern:
Englischsprachige Ergänzung:
Vorschau anzeigen
Show Preview
Schließen

Erläuterungen und Hinweise zu "Verantwortlicher "

Nach der Schnellauswahl können Sie die einzelnen Bereiche individualisieren. An dieser Stelle können Sie die Angaben zu Ihnen, bzw. Ihrem Unternehmen aufnehmen. Sie können aber auch die Platzhalter stehen lassen und die Angaben später in dem heruntergeladenen Word-Dokument ändern.

Ferner können Sie, soweit vorhanden, Angaben zu Ihrem, bzw. Ihrer Datenschutzbeauftragten machen.

URL Datenschutzerklärung

Wir empfehlen Ihnen auf die Datenschutzerklärung hinzuweisen, da diese im Regelfall ausführlicher ist und im Fall der Fälle (also falls Sie Angeben vergessen sollten) diesen Hinweis ergänzt.

Erläuterungen schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Vorschau schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Preview schließen

Präambel

Sollen die Hinweise eine Einleitung enthalten (ist empfohlen)?

(Erläuterungen anzeigen)
Ja
Bitte passen Sie die folgende Einführung bei Bedarf an:
Eigene Ergänzungen vornehmen
Sie können das Modul an dieser Stelle um eigene Hinweise, Erläuterungen oder Ergänzungen erweitern:
Englischsprachige Ergänzung:
Vorschau anzeigen
Show Preview
Schließen

Erläuterungen und Hinweise zu "Präambel"

In der Präambel, also der Einleitung, stehen zugleich die Zwecke der Führung von Kundenlisten. Das ist vorliegend die Möglichkeit Infektionsketten nachverfolgen zu können.

Zudem hilft die Einleitung Ihren Kunden und Besuchern, zu verstehen, warum die Erhebung ihrer Angaben und deren eventuelle Übermittlung erforderlich ist.
Erläuterungen schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Vorschau schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Preview schließen

Arten der erhobenen Daten und Pflicht zu ihrer Angabe

Bitte geben Sie an, welche personenbezogenen Daten erhoben werden (entsprechend den für sie geltenden gesetzlichen Pflichten):

(Erläuterungen anzeigen)
Ja
Bitte wählen Sie, sofern zutreffend, aus den folgenden Optionen oder Eingabemöglichkeiten aus:
Vollständiger Name
Ihre vollständige Adresse
Ihre Telefonnummer
Datum und Uhrzeit Ihres Aufenthalts
(Im Fall von Restaurants) Die Tischnummer
Eigene Ergänzungen vornehmen
Sie können das Modul an dieser Stelle um eigene Hinweise, Erläuterungen oder Ergänzungen erweitern:
Englischsprachige Ergänzung:
Vorschau anzeigen
Show Preview
Schließen

Erläuterungen und Hinweise zu "Pflicht zur Angabe der folgenden Daten"

Sie müssen die Kunden darauf hinweisen, dass Sie nur nach Angabe der Daten bedient werden können.

Ferner müssen Sie die Daten benennen. Die folgenden Datenarten werden im Regelfall verlangt und sind (bis auf die speziellen Angaben zu Restaurants) vorausgewählt:

Ihr vollständiger Name
Ihre vollständige Adresse
Ihre Telefonnummer
Datum und Uhrzeit Ihres Aufenthalts
(Im Fall von Restaurants) Die Tischnummer

Falls in Ihrem Bundesland weitere Angaben benötigt werden, dann können Sie diese in einem separaten Eingabefeld eintragen. Oder schreiben Sie uns und wir ergänzen sie.Sie dürfen jedoch nicht von sich aus um weitere Angaben, z. B. zum Fieber oder gar einer bestehenden oder überstandenen Infektion mit dem Corona-Virus fragen.

Hinweis: Falls Sie die Daten anderweitig gespeichert haben, z. B. in einer Kundenkartei, dann dürfen Sie die Angaben übernehmen. Sie müssen jedoch sicher sein, dass die Daten aktuell sind (fragen Sie zur Sicherheit nach). Umgekehrt dürfen Sie die Angaben, die Sie speziell für die Kundenliste erhalten haben, nicht für andere Zwecke (z. B. Werbung) nutzen.

Tipp: Übersicht der Bundesländer zur Speicherung von Kontaktdaten in Gastronomie nach den einzelnen Corona Schutzmaßnahmen von Joe Stöckel.
Erläuterungen schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Vorschau schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Preview schließen

Übermittlung und Löschung der Daten

Bitte wählen Sie die Informationen zur Übermittlung und Löschung der Angaben:

(Erläuterungen anzeigen)
Ja
Bitte wählen Sie, ob ein Übermittlungshinweis erfolgen soll (empfohlen) und wann die Angaben gelöscht werden (bestimmt sich nach den für Sie geltenden gesetzlichen Vorgaben):
Hinweis auf mögliche Übermittlung an das zuständige Gesundheitsamt
Löschung nach einer Woche
Löschung nach zwei Wochen
Löschung nach drei Wochen
Löschung nach vier Wochen
Löschung nach fünf Wochen
Löschung nach sechs Wochen
Löschung nach acht Wochen
Eigene Ergänzungen vornehmen
Sie können das Modul an dieser Stelle um eigene Hinweise, Erläuterungen oder Ergänzungen erweitern:
Englischsprachige Ergänzung:
Vorschau anzeigen
Show Preview
Schließen

Erläuterungen und Hinweise zu "Übermittlung und Löschung der Daten"

Sie müssen die Kunden darauf hinweisen, dass die Daten an das zuständige Gesundheitsamt übermittelt werden können.

Falls das Gesundheitsamt die Kundenliste nicht anfordern sollte, dann ist es ein gutes Zeichen dafür, dass bei keinem Ihrer Kunden eine Infektion festgestellt wurde.

Ist die zur Aufbewahrung der Kundenangaben vorbestimmte Zeit abgelaufen, müssen Sie die Kundenliste vernichten. D. h. bei manueller Führung sicher shreddern oder digital löschen.

Im Regelfall wird die Frist zur Löschung vier Wochen betragen und ist daher vorausgewählt. Orientieren Sie sich jedoch an den Vorgaben in Ihrem Bundesland und wählen Notfalls die zutreffende Frist.

Hinweis: Sie müssen nur die Kundenliste löschen. Wenn Sie dieselben Daten zu anderen Zwecken speichern (z. B. in einer Kundenkartei), dann müssen die anderweitig genutzten Daten nicht gelöscht werden.
Erläuterungen schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Vorschau schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Preview schließen

Rechtsgrundlagen und Hinweise auf das Widerspruchsrecht und weitere Betroffenenrechte

Möchten Sie die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung angeben (empfohlen)?

(Erläuterungen anzeigen)
Ja
Wenn Sie Ihre Kunden-, bzw. Gästelisten auf Grundlage einer gesetzlichen Verpflichtung führen, dann ist die folgende Option zutreffend (s. Erläuterungen):
Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung 6 (1)(c)

Bitte nutzen Sie die folgenden Rechtsgrundlagen nur dann, wenn Sie (oder Ihre Datenschutzberater) deren Anwendung rechtlich geprüft haben (s. Erläuterungen):
Einwilligung der Kunden/ Gäste 6 (1)(a)
Erforderlich, um vertragliche Leistungen zu erbringen 6 (1)(b)
Schutz lebenswichtiger Interessen 6 (1)(d)
Berechtigte Interessen (Schutz Allgemeinheit und Mitarbeiter*innen) Art. 6 (1) (f)
Öffentliches Interesse (§ 22 Abs. 1 Nr. 1 d) BDSG)
Eigene Ergänzungen vornehmen
Sie können das Modul an dieser Stelle um eigene Hinweise, Erläuterungen oder Ergänzungen erweitern:
Englischsprachige Ergänzung:
Vorschau anzeigen
Show Preview
Schließen

Erläuterungen und Hinweise zu "Rechtsgrundlagen"

Das Gesetz sieht im Art. 13 Abs. 1 lit. c DSGVO eine Pflicht zur Information über die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung vor.

Im Regelfall werden Sie per Gesetz verpflichtet die Kunden-, bzw. Gästelisten zu führen. In diesem Fall ist Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO die zutreffende Rechtsgrundlage (Informationen zu den Verpflichtungen, finden Sie hier für die Gastronomie und hier für das Gastgewerbe).

Wir bieten auch die Angabe anderer Rechtsgrundlagen an, z. B. der Einwilligung, der berechtigten Interessen oder einer vertraglichen Vereinbarung. Diese Grundlagen sollten Sie jedoch nur dann verwenden, wenn Sie sich rechtlich sicher sind oder Ihr*e Datenschutzberater*in Ihnen die Verwendung empfohlen hat.

- So setzt eine Einwilligung voraus, dass sie freiwillig abgegeben wird. Ob eine Einwilligung freiwillig erfolgt, wenn jemand sonst nicht bedient wird, erscheint zumindest als zweifelhaft. Auch stellt sich die Frage, was passiert, wenn die Kunden eine Einwilligung widerrufen? Wenn das Gesetz Sie zur Aufnahme der Daten der Kunden verpflichtet, dann würde die Beachtung des Widerrufs allenfalls dann möglich sein, wenn die Kunden Ihre Leistungen noch nicht in Anspruch genommen, also sich z. B. noch nicht an einen Tisch gesetzt haben.

- Bei der Frage, ob berechtigte Interessen einschlägig sind, dürfen die Interessen der Kunden am Datenschutz nicht überwiegen. Angesichts der möglichen Folgen bei einer Meldung an das Gesundheitsamt, kann daher durchaus vertreten werden, dass der Schutz der Kunden überwiegt, wenn keine gesetzliche Verpflichtung zur Angabe ihrer Daten vorliegt.

- Auch ist es mehr als fraglich, ob eine Kundenliste (ohne eine gesetzliche Verpflichtung) zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten (z. B. des Schneidens der Haare eines Kunden) wirklich erforderlich ist.

- Die Rechtsgrundlage des § 22 Abs. 1 Nr. 1 d) BDSG ist neu und gilt nur, wenn besondere Kategorien von Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Sie kommt unserer Ansicht bei der Führung von Kundenlisten eher nicht in Frage. Hierzu verweisen wir auf die Ausführungen von Rechtsanwalt Dr. Assion.

Wir empfehlen ferner Kundenlisten nicht von sich aus führen, wenn Sie dazu nicht verpflichtet sind (außer es liegt ein Ausnahmefall vor, der jedoch von einer Fachperson geprüft werden sollte).
Erläuterungen schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Vorschau schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Preview schließen

Möchten Sie die Kunden und Besucher auf deren Rechte Hinweisen (empfohlen)?

(Erläuterungen anzeigen)
Ja
Bitte wählen Sie, sofern zutreffend, aus den folgenden Optionen oder Eingabemöglichkeiten aus:
Widerspruchsrecht
Auskunfts- , Berichtigungs-, Löschungs- u.a. Betroffenenrechte
Eigene Ergänzungen vornehmen
Sie können das Modul an dieser Stelle um eigene Hinweise, Erläuterungen oder Ergänzungen erweitern:
Englischsprachige Ergänzung:
Vorschau anzeigen
Show Preview
Schließen

Erläuterungen und Hinweise zu "Hinweise auf das Widerspruchsrecht und weitere Betroffenenrechte"

Gäste und Kunden müssen laut der DSGVO über deren Rechte, wie das Widerspruchsrecht, das Auskunftsrecht etc., informiert werden.

Ihre weiteren Rechte

Betroffene Personen müssen über ihre Rechte belehrt werden (Art. 13 DSGVO), weshalb dieses Modul vorausgewählt ist und bleiben sollte.

Zuständige Aufsichtsbehörde

Es ist gesetzlich nicht ausdrücklich vorgegeben eine zuständige Datenschutzbehörde anzugeben. Auch wir halten es nicht für erforderlich.
Es gibt jedoch andere Ansichten, die die Nennung der zuständigen Aufsichtsbehörde fordern oder zumindest empfehlen. D.h. die Nennung der zuständigen Datenschutzbehörde ist in jedem Fall ein Zugewinn an Sicherheit (auch wenn die Frage, ob Sie diesen Zugewinn benötigen, derzeit offen bleibt).

Die Adressen der für Sie zuständigen Datenschutzbeauftragten erhalten Sie als Unternehmen, Verein oder Person auf der Informationsseite des Bundesdatenschutzbeauftragten im Abschnitt "Aufsichtsbehörden für den nicht-öffentlichen Bereich" sowie für die Schweiz und Österreich im Abschnitt "Europäische Datenschutzbeauftragte": https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Erläuterungen schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Vorschau schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Preview schließen

Anlagen: Formulare zur Aufnahme von Kunden- und Gästedaten

Möchten Sie Ihre Datenschutzhinweise um ein Formular zur Aufnahme von Kunden- und Gästedaten ergänzen (außer Gatronomie)?

(Erläuterungen anzeigen)
Ja
Bitte wählen Sie die Angaben, die bei den Kunden, Besuchern und Gästen dokumentiert werden sollen:
Vor- und Nachname(n)
Telefonnummer
Anschrift
Datum, Beginn und Ende des Besuchs
Eigene Ergänzungen vornehmen
Sie können das Modul an dieser Stelle um eigene Hinweise, Erläuterungen oder Ergänzungen erweitern:
Englischsprachige Ergänzung:
Vorschau anzeigen
Show Preview
Schließen

Erläuterungen und Hinweise zu "Formular zur Dokumentation von Kunden und Besuchern"

Sie können mit dem Generator auch ein Musterformular für die Erhebung der Pflichtangaben erstellen, das Sie an Ihre Kunden aushändigen können.
Erläuterungen schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Vorschau schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Preview schließen

Möchten Sie Ihre Datenschutzhinweise um ein Formular zur Aufnahme von Kunden- und Gästedaten in der Gastronomie ergänzen?

(Erläuterungen anzeigen)
Ja
Eigene Ergänzungen vornehmen
Sie können das Modul an dieser Stelle um eigene Hinweise, Erläuterungen oder Ergänzungen erweitern:
Englischsprachige Ergänzung:
Vorschau anzeigen
Show Preview
Schließen

Erläuterungen und Hinweise zu "Formular zur Dokumentation von Gästen"

Sie können mit dem Generator auch ein Musterformular für die Erhebung der Pflichtangaben erstellen, das Sie an den Tischen auslegen können.
Dabei sollten Sie nach jedem Wechsel der Tischgäste ein neues Formular auslegen.
Erläuterungen schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Vorschau schließen
Schließen
Inhalte der Vorschau werden geladen, bitte noch ein bisschen Gelduld...
Preview schließen

Schritt 2: Erstellen Sie Ihren Hinweis

Ihr Rechtsdokument kann noch nicht erstellt werden

Hinweis: Sie haben oben noch kein Modul ausgewählt. Bitte beantworten Sie zumindest eine der obigen Fragen mit einem "Ja".

Hinweis: Sie müssen zuerst die Domain eingeben und bestätigen, dass Sie das Dokument als Privatperson, bzw. kleines Unternehmen oder mit einer erworbenen Lizenz nutzen werden.

Klicken Sie bitte hier, um Ihr Dokument zu erstellen.

Hinweis: Wenn Sie nachträgliche Änderungen vornehmen, wird das erstellte Rechtsdokument automatisch aktualisiert.

Haftungshinweis: Um Ihnen eine höchstmögliche Sicherheit zu bieten, ist das generierte Dokument auf Grundlage der aktuellen Rechtslage verfasst und entspricht inhaltlich der Rechtsberatung des Verfassers in seiner Beratungspraxis. Jedoch kann ohne Prüfung im Einzelfall der Anwendung, keine Haftung für die konkrete Umsetzung und Anwendung übernommen werden.
Urheberrecht/Generator-Hinweis/Sensible Nutzung: Die Inhalte des Generators und die Textinhalte sind urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte dürfen durch individuelle Nutzer angepasst oder verändert werden. Eine Bereitstellung andernorts zum Download oder ähnliche Verbreitung gegenüber einer Vielzahl von Personen im analogen oder digitalem Format ist nicht erlaubt. Wir behalten uns im angemessenen Rahmen vor, die Nutzung der Dokumente zu untersagen, wenn die Dokumente im widerrechtlichen oder für uns abträglichen Kontext verwendet werden.

Ihr Rechtsdokument (wird bei Änderung der Angaben automatisch aktualisiert):

Fehlerhinweis - Es fehlen die folgenden Eingaben:

      Hinweis: Sie können das Rechtsdokument trotz Fehlerhinweis erstellen. Es wird jedoch nicht den gesetzlichen Anforderungen genügen. Daher empfehlen wir Ihnen, die oben genannten Angaben zu ergänzen.

      Die Fehlerhinweise sind erledigt.

      Dokumente & Speicherung herunterladen

      Sie können die Zip-Datei mit einem Klick herunterladen (oder sonst mit einem Klick auf die rechte Maustaste und Wahl der Option "Speichern unter"). Wenn Sie Ihre Eingaben später ändern möchten, können Sie die Zip-Datei im Premiumbereich hochladen.

      Ihr Dokument als Text (Deutsch) zum Kopieren & Einfügen

      Dokument in die Zwischenablage kopieren
      Es wurde noch kein Ergebnis generiert.
      Dokument in die Zwischenablage kopieren

      Ihr Dokument im HTML-Format (Deutsch) zum Kopieren & Einfügen

      HTML-Code in die Zwischenablage kopieren
      HTML-Code in die Zwischenablage kopieren

      Ihr Dokument als Text (Englisch) zum Kopieren & Einfügen

      Dokument in die Zwischenablage kopieren
      Es wurde noch kein Ergebnis generiert.
      Dokument in die Zwischenablage kopieren

      Ihr Dokument im HTML-Format (Englisch) zum Kopieren & Einfügen

      HTML-Code in die Zwischenablage kopieren
      HTML-Code in die Zwischenablage kopieren
      Wir freuen uns über eine positive Bewertung (per Klick auf den rechten Stern) als Dankeschön. Damit helfen Sie uns sehr.
      Gesamt: 380, Schnitt: 5

      Falls Sie sich bedanken möchten, klicken Sie bitte hier

      Link zur Spendenseite des UNICEF

       

      Falls Sie sich sehr über Ihr kostenloses Rechtsdokument freuen und den Wunsch verspüren sich bedanken zu wollen, würden wir uns sehr über eine Spende an das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF oder sonst eine gute Tat freuen. Sie können uns auch gerne einen Like auf Facebook oder eine Bewertung bei Google hinterlassen. Danke schön!

      Direkt zur Spendenseite

      Bleiben Sie auf dem neuesten Stand:

      Wenn Sie zum Datenschutz-Generator auf dem neuesten Stand bleiben möchten und ich Sie mit Rechtsnews zum Marketing und Datenschutz unterstützen darf, freue ich mich über Ihr Abonnement meines Newsletters.

      Beispiele, Datenschutzhinweise, u.a. zur Erfolgsmessung und Widerruf.