Beitrag im SocialHub Mag: “Verträge mit Influencern – Diese Gedanken sollten Sie sich vorher machen”

Für das aktuelle SocialHub Mag von SocialHub.io habe ich eine Anleitung und Checkliste zum Erstellen von Influencerverträgen verfasst. Darin erfahren Sie, worauf es bei der Vertragserstellung ankommt und welche Fehler zu vermeiden sind. Dabei geht es um die folgenden Bereiche:

  • Wer ist Vertragspartner?
  • Vereinbarung von Leistungspflichten
  • Erfolgsmessung
  • Rechte am Content
  • Vergütung
  • Werbekennzeichnung
  • Gewährleistung, Freistellung und Freigabe
  • Kündigung und Stornierung
  • Wohlverhaltens- und Imageklauseln
  • Vertraulichkeit und Geheimhaltung
  • Kundenschutz und Wettbewerbsklauseln
  • Checkliste: Influencervertrag

Das SocialHub Mag sowie den Beitrag können Sie hier kostenlos herunterladen (gegen eine Anmeldung) und können es ferner auch als Print beziehen.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Hinweis für mehr Rechtssicherheit

Unser neuer Generator für Influencerverträge unterstützt Sie, die rechtlichen Stolperfallen zu vermeiden und rechtssichere Influencerverträge zu erstellen. Mit individuellen Optionen und der Möglichkeit eigener Erweiterungen können Sie Regelungen zu Leistungspflichten, Werbekennzeichnung, Rechteübergang, Vergütung, Verhaltenspflichten, Verschwiegenheit, Datenschutz sowie Vertragsstrafen treffen und so Risiken vermeiden.

Influencervertrag

Probieren Sie unseren Generator  unverbindlich aus, eine Anmeldung ist nicht erforderlich: “Influencervertrag – Vertrag über die Erstellung und Publikation von Inhalten sowie Promotionsleistungen“.

Hinweis: Der Influencervertrag kann sowohl speziell für Deutschland als auch für Österreich und die Schweiz erstellt werden.


Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.