Nutzungslizenz für Unternehmen für 99 Euro zzgl. USt.

Auf dieser Seite können Sie als Unternehmen die Lizenz für die Nutzung der erstellten Datenschutzerklärung erwerben.

Mit dem Erwerb der Lizenz bestätigen Sie, ein/e Unternehmer/in zu sein:

Beschränkung auf Geschäftskunden: Das folgende Angebot zum Erwerb der Lizenz für die Datenschutzerklärung richtet sich nur an Geschäftskunden oder öffentlich-rechtliche Organisationen und nicht an Verbraucher. Die generierte Datenschutzerklärung für Verbraucher und sonstige Privatpersonen ist kostenlos (aber dieser Hinweis aufgrund gesetzlicher Vorgaben trotzdem notwendig). Als Unternehmen ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, zu verstehen. Juristische Personen des öffentlichen Rechts gelten immer als Unternehmer. Der Begriff des Unternehmens umfasst auch dementsprechend handelnde Freiberufe. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.  Mit der Bestellung erklären Kunden, dass sie ein geschäftsfähiger Geschäftskunde oder eine öffentlich-rechtliche Organisation und kein Verbraucher sind. Wir behalten uns vor im Rahmen der Bestellung des Kunden, als auch vor deren Durchführung zu überprüfen, ob der Kunde kein Verbraucher ist (z.B. Prüfung der Adressdaten, der Gewerbeanmeldung oder der Umsatzsteueridentifikationsnummer).

Mit dem Erwerb erklären Sie sich zudem mit den folgenden Bedingungen einverstanden:

Leistungsgegenstand: Leistungsgegenstand ist die Nutzungslizenz für die Nutzung der mit dem Datenschutzgenerator erstellten Datenschutzerklärung.

Nutzungslizenz: Sie dürfen die innerhalb der Laufzeit der Nutzungslizenz erstellte Datenschutzerklärung, so lange verwenden wie Sie es wünschen. Die Laufzeit der Nutzungslizenz beträgt einen Monat. Sofern Sie nach Ablauf der Laufzeit der Nutzungslizenz eine neue Datenschutzerklärung erstellen (und damit z.B. ihre bestehende aktualisieren möchten), müssen Sie eine neue Lizenz erwerben.

Berechtigte Domain(s), bzw. Onlinepräsenzen: Sie dürfen eine Datenschutzerklärung pro berechtigte Domain nutzen (es sei denn dieselbe Website hat mehrere Domains, dann zählen diese Domains als eine). Nicht erlaubt ist die Weitergabe einer Lizenz zur gleichzeitigen Nutzung an andere Unternehmen, Personen oder sonstige Dritte (z.B. an Kunden von Entwicklern oder an rechtlich selbständige Tochterunternehmen). Sie können jedoch einzelne Lizenzen oder Mengenlizenzen erwerben und diese weiter an Ihre Kunden reichen. 

Die Lizenzen gelten für einzelne Onlinepräsenzen/Angebote. D.h. wenn ein Unternehmen eine Webseite unterhält und diese funktionell weitere Rubriken hat (z.B. Community oder Shop), dann betrachten wir dies als eine Onlinepräsenz. Auch die zu dem Onlineangebot gehörenden Social Media Präsenzen betrachten wir als ein Teil des Onlineangebotes. Ist es aber ein anderes Onlineangebot (z.B. ein Unternehmen unterhält eine Onlinecommunity als ein selbständiges Projekt, dazu auch einen nicht mit der Community nicht verbundenen Onlineshop oder die eigene Agenturwebsite).

Entfernung Hinweis auf den Generator: Sie haben das Recht, den Hinweis auf den Datenschutzgenerator zu entfernen (dieser ist nur in der kostenlosen Version verpflichtend).

Haftungsbeschränkung, Support, Updates: Um Ihnen eine höchstmögliche Sicherheit zu bieten, ist die generierte Datenschutzerklärung auf Grundlage der aktuellen Rechtslage nach bestem Wissen verfasst und entspricht inhaltlich der Rechtsberatung des Verfassers in seiner Beratungspraxis. Jedoch kann keine Haftung für sie und ihre Umsetzung in der Praxis übernommen werden (da dies nur bei einer Prüfung der Umsetzung im Einzelfall möglich wäre). Ferner enthält die Lizenz keinen Anspruch auf Support, Anpassungen oder bestimmte Updates (diese Leistungen können wir nur innerhalb von individuellen Mandatsbeziehungen erbringen).

Vertragspartner: Vertragspartner ist Dr. Thomas Schwenke, Paul-Lincke-Ufer 42/43, 10999 Berlin (Impressum).

Rechnung: Sie erhalten eine Zahlungsbestätigung von PayPal (HTML-E-Mail) mit einem Umsatzsteuerausweis, Angaben zum Vertragspartner, seine UStID-Nr., Bezeichnung des Leistungsgegenstandes und Datum der Zahlung. Ein Anspruch auf weitere Rechnungsstellung besteht nicht.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Schlussbestimmungen Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, Erfüllungsort ist Berlin, Deutschland und in Berlin befindet sich der ausschließliche Gerichtsstand, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen ist oder keinen Sitz in Deutschland hat. Wir sind jedoch berechtigt, Ansprüche auch am Sitz des Kunden gerichtlich geltend zu machen.

Datenschutz: Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Bezahlung: Die Bezahlung ist derzeit nur via PayPal möglich. Wenn Sie jedoch 10 Lizenzen oder mehr bestellen möchten, und unsere günstigeren Mengenlizenzen nicht per Paypal erwerben können, senden Sie uns bitte eine Nachricht und listen Sie die Domains auf, und Sie erhalten ein Angebot, und nach Annahme eine Rechnung.

Bitte geben Sie die Domain(s) an, für die die Nutzungslizenz gelten soll (bzw. im Fall der Mengenlizenz die bekannten Domains) sowie Ihren Unternehmensnamen (*Pflichtfelder). Der Preis versteht sich zzgl. 19% USt. Die E-Mailadresse wird nicht benötigt, sie wird via PayPal übermittelt. Neben dem PayPal-Zahlungsbeleg (inkl. Rechnungsangaben: Vertragspartner, Netto u. USt, UStID-Nr., Zahlungsgegenstand, Ztp., Nr.) kann keine weitere Rechnung ausgestellt werden. Wenn Sie über keinen PayPal Account verfügen und den PayPal Gastzugang nicht nutzen möchten, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht. In diesem Falle dauert es aber ca. ein bis zwei Wochen, bis wir die Zahlung manuell abgewickelt haben.

Lizenzarten:
Berechtigte Domain (URL):*
Ihr Unternehmensname:*